Road Trip 2014 | München | Stephi

Wenn ich schon ich München bin, dann wollte ich natürlich auch unbedingt Stephi besuchen. Sie war während meiner Ausbildung meine Chefin und ist dann mehr und mehr zur Freundin geworden. Auf dem Weg zu ihr kam ich am Eisbach vorbei, einer der wohl weltweit bekannteste innerstädtische Surfspots. Es ist beeindruckend mal live zu sehen was die Damen und Herren auf ihren Boards so drauf haben. Respekt!

Hungrig kam ich bei Stephi an. Sie schlug indisch vor und zeigte mir auf dem Weg zum Restaurant Ihren Kiez. Seither steh´ ich ja ein bisschen auf indisch! Nach dem Essen verabredeten wir uns mit Paddy. Er bestritt mit mir den Weg durch die Ausbildung und fing danach bei einer Münchner Tageszeitung an.

Am nächsten Morgen nahm mich Stephi mit in ihr Lieblingsterrain, die Berge. Wenn es nach ihr gegangen wäre, wären wir drei Stunden zu Fuß bergauf gewandert aber ich bin einfach zu lauffaul für sowas und war glückllicherweise auch nicht mit dem richtigen Schuhwerk ausgestattet. Also wurde es die Seilbahn. YES!

Vielen Dank Stephi für die geniale Zeit mit dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.